Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Tischtennis-Verband Sachsen-Anhalt

:

News: Norddeutscher Mannschaftsvergleich für Altersklasse B und C

VersionsverlaufVersionsverlauf

Titel

Norddeutscher Mannschaftsvergleich für Altersklasse B und C

Veröffentlichungskategorie

Allgemein; Nachwuchs

Newstext

4 Laura Bernhard.JPG 3 Oliver Lange.jpg5 Lia Markl.JPG2 Felix Braumann.JPG
   Laura Benrhard                           Oliver Lange                          Lia Markl                            Felix Braumann

Am Wochenende 3./4. März wird in Quickborn das 19. Turnier für Länderauswahlmannschaften der B- und C-Schüler/innen stattfinden und diesmal ist der TTVSA mit zwei Mannschaften am Start.  Für alle nominierten Spielerinnen und Spieler geht es natürlich darum, in erster Linie überregionale Wettkampferfahrung zu sammeln und die Trainingsleistungen, die bei den letzten Lehrgangs- und Stützpunktmassnahmen gezeigt wurden, zu bestätigen oder sogar noch zu verbessern. Nach Ausagen des Ausrichters sind diesmal wieder einige der bekannten Landesverbände am Start, aber auch neue Teams wurden verpflichtet. Für den gastgebenden Landesverband ist die Titelverteidgung schon fast eine Ehrensache, aber auch diesmal werden die anderen Mannschaften versuchen, die Hausherren zu bezwingen.

 

Folgende Spielerinnen und Spieler wurden für den Norddeutschen Ländervergleich nominiert:


Schüler B:

Anton Voges (DJK TTV Biederitz), Simon Frank (SV 1889 Altenweddingen), Marius Bromann, Felix Braumann (beide DJK TTV Biederitz)


Schüler C:

Oliver Lange (TTC Womirstedt), Phillip Onnasch (VfB Ottersleben), Lucas Fünfhausen (SV Grün-Weiß Langeneichstädt), Konrad Schulze (SV Alemannia 08 Jessen)


Schülerinnen B:

Lia Markl (SV Alemania Riestedt), Laura Bernhard (TSV Griebo), Anouk Pardeike (TTC Börde Magdeburg) , Lena Anhalt (TTV 09 Barleben)


Schülerinnen C:

Samantha Rothe, Lucy Dutkiewicz (beide SV Alemania Riestedt)​

 

Läuft ab

31.12.2099

Anlagen

Inhaltstyp: News
Version: 9.0
Erstellt am 28.02.2018 22:18 von Wolfgang Schleiff
Zuletzt geändert am 06.03.2018 10:38 von Linda Renner