Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Tischtennis-Verband Sachsen-Anhalt

:

News: TTVSA Sommerlehrgang

VersionsverlaufVersionsverlauf

Titel

TTVSA Sommerlehrgang

Veröffentlichungskategorie

Allgemein; Nachwuchs; Damen/Herren

Newstext

28 TTVSA Sommerlehrgang Osterburg 2018 Kopie.jpg



Im Sommer werden die Meister der neuen Saison gemacht. Dieser alten Weisheit folgend schwitzten die besten Kaderspielerinnen und -spieler beim Vorbereitungslehrgang an der Landessportschule Osterburg.

Kondition war vor allem gefragt, um trotz teilweiser tropischer Temperaturen die entsprechenden Lehrgangsaufgaben erfüllen zu können. Bereits im Vorfeld hatte Landestrainerin Linda Renner zusammen mit Athletiktrainer Christoph Gerloff ein entsprechendes Hausaufgabenprogramm online gestellt, welches durch die Teilnehmer im Vorfeld zu absolvieren war. Das dieser Weg richtig und zielführend ist, zeigte die gute allgemeinsportliche Verfassung der Spielerinnen und Spieler. Natürlich geht immer noch mehr und so besteht dieser Plan auch weiter für die gesamte Saison 2018-2019.

Neben den bekannten technischen und taktischen Grundlagen, stand vor allem die Variabilität im Aufschlag- Rückschlagbereich sowie Sicherheit in der Eröffnung und in den Ballwechseln im Vordergrund. Abwechslung gab es durch entsprechende Einzel- und Mannschaftskämpfe, 100 Punkte Kampf, mehrfachen Besuch des Kraftraums mit der Absolvierung entsprechender Übungen. Natürlich gab es auch die entsprechenden Badbesuche sowie eine Ausflug in die Eisdiele nach Osterburg. Fussballtennis, Volleyballturnier und andere Spiele rundeten das Programm ab.

Alle Teilnehmer waren mit hoher Konzentration und Motivation dabei. Beosnders die jüngeren Jahrgänge fügten sich bereits problemlos in die Lehrgangswoche ein und versuchten der erhöhten Belastung gerecht zu werden. Für diese hohe Einsatzbereitschaft konnte sich die Landestrainerin bei allen Teilnehmern am Lehrgangsende bedanken.

Läuft ab

31.12.2099

Anlagen

Inhaltstyp: News
Version: 1.0
Erstellt am 31.07.2018 18:37 von Wolfgang Schleiff
Zuletzt geändert am 31.07.2018 18:37 von Wolfgang Schleiff