Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Tischtennis-Verband Sachsen-Anhalt

:

News: Mitteldeutsche Meisterschaften U15 und U18

VersionsverlaufVersionsverlauf

Titel

Mitteldeutsche Meisterschaften U15 und U18

Veröffentlichungskategorie

Allgemein; Senioren; Nachwuchs; Damen/Herren

Newstext

2 Gruppenbild Eröffnung neu2.jpg

Ein zweiter Platz durch Lisa Göbecke (DJK Biederitz) in der Altersklasse U18 und ein dritter Platz durch Luisa Reising (Alemania Riestedt) sowie die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften für Darius Heyden (DJK Biederitz) als 4. bei den Jungen waren die guten Resultate für den TTVSA bei den Mitteldeutschen Meisterschafen der Altersklassen U18 und 15 im thüringischen Weißensee. Oliver Lange [TTC Wolmirstedt) qualifizierte sich für die Deutschen Meisterschaften der Schüler als bester Schüler U13 der Region Mitte. Zahlreiche enge Spiele kennzeichneten den Wettbewerb über zwei Tage, der vom thüringischen Verband gut vorbereite und durchgeführt wurde. In der Altersklasse U18 belegten Yannik Sprengel (DJK Biederitz) den 9. Platz vor Tim Becker (SV Eintracht Magdeburg Diesdorf) auf dem 10. Rang und Hannes Römer (Alemania Riestedt) erreichte den 12. Platz. Bei den Mädchen derselben Altersklasse wurde Lucy Zieske (TTC Wolmirstedt) auf dem zehnten Rang sowie Lilly Voges (DJK Biederitz) auf dem elften Rang notiert. Pia Gottschalk musste im selben Wettbewerb verletzungsbedingt aufgeben.

Gut in Szene setzen konnte sich auch Simon Frank (DJK Biederitz) mit einem vierten Rang bei den Schüler U15. Knapp dahinter kamen vom gleichen Verein Anton Voges als Sechster und Felix Braumann als Siebenter ein. Das beste Ergebnis der Schülerinnen U15 erreichte Helene Flader (TSV Tangermünde) als Sechste gefolgt von Laura Bernhard (TSV Griebo) auf Rang sieben und Lia Markl (Alemania Riestedt) auf Rang neun. Platz elf ging an Nele Niebling vom Freyburger TIV.

Die Siegerpokale gingen in der Altersklasse U15 jeweils an Thüringen durch Denis Husung (Post SV Mühlhausen) und an Sachsen durch Nadem Alwan (SV Dresden Mitte1950). In der AK U18 belegten Nico Müller (Tl'C HS Schwarza) und Katharina Bondarenko Getz (SV Schott Jena), beide Thüringen, die jeweils ersten Plätze. Landestrainerin Linda Renner war mit der Einsatzbereitschaft und den gezeigten Leistungen zufrieden, wenn auch insgeheim mit dem einen oder anderen Podestplatz mehr noch gerechnet wurden war.  Gesamtergebnisse:

 

Mitteldeutsche Meisterschaften Jugend/Schüler 2019:

 

männliche Jugend Einzel(12):

Gruppe A: 1. Nico Müller (TTC HS Schwarza / 10:1 Spiele / 32:8 Sätze), 2. Karl Zimmermann (SG Blau-Weiß Reichenbach / 9:2 / 31:13), 3. Robert Haufe (TTC Holzhausen / 9:2 / 29:14), 4. Darius Heyden (DJK Biederitz / 9:2 / 30:18), 5. Florian Kaulfuß (SV SR Hohenstein-E. / 7:4 / 23:17), 6. Leander Ingwer Neudeck (Post SV Zeulenroda / 7:4 / 26:22), 7. Daniel Tihi (TV Ellefeld / 5:6 / 22:27), 8. Alexander Mrowka (SV SCHOTT Jena / 3:8 / 20:25), 9. Yannick Sprengel (DJK Biederitz / 3:8 / 16:30), 10. Tim Becker (Eintracht Diesdorf / 2:9 / 13:28), 11. Marvin Fischer (TTC Holzhausen / 1:10 / 14:30), 12. Hannes Römer (Alemania Riestedt / 1:10 / 8:32)

 

Schüler A Einzel(12): 1. Nadeem Alwan (SV Dresden-Mitte 1950 / 10:1 / 32:9), 2. Luc Röttig (Post SV Mühlhausen / 10:1 / 32:10), 3. Fabian Günzel (Post SV Mühlhausen / 9:2 / 29:13), 4. Simon Frank (DJK Biederitz / 9:2 / 28:16), 5. Rick Liebscher (SG Lückersdorf-Gelenau / 7:4 / 25:18), 6. Anton Voges (DJK Biederitz / 6:5 / 24:18), 7. Felix Braumann (DJK Biederitz / 4:7 / 17:24), 8. Oliver Lange (TTC Wolmirstedt / 4:7 / 14:24), 9. Vincent Kazuch (TTZ Sponeta Erfurt / 3:8 / 18:28), 10. Marc Wiese (SV SR Hohenstein-E. / 2:9 / 14:31), 11. Niclas Piechotta (SV SR Hohenstein-E. / 1:10 / 12:31), 12. Till Berbig (TTC 1951 Weimar / 1:10 / 9:32)

 

Schülerinnen A Einzel(12): 1. Denise Husung (Post SV Mühlhausen / 10:1 / 30:4), 2. Lilian Nicodemus (Post SV Mühlhausen / 10:1 / 32:9), 3. Jolanda Willberg (SV Rotation Süd Leipzig / 8:3 / 28:15), 4. Miaorui Wang (BSC Rapid Chemnitz / 7:4 / 23:15), 5. Emily Kaden (SG Sorgau / 7:4 / 26:20), 6. Helene Flader (TSV Tangermünde / 7:4 / 24:19), 7. Laura Bernhard (TSV Griebo / 6:5 / 20:20), 8. Heidi Hildebrand (Post SV Mühlhausen / 4:7 / 17:22), 9. Lia Markl (Alemania Riestedt / 3:8 / 14:25), 10. Vanessa Fiedler (TTV Radebeul / 2:9 / 10:30), 11. Nele Niebling (Freyburger TTV / 1:10 / 10:30), 12. Merle Langner (SV Unterpörlitz / 1:10 / 7:32)

 

weibliche Jugend Einzel(12): 1. Katharina Bondarenko-Getz (SV SCHOTT Jena / 9:1 / 29:8), 2. Lisa Göbecke (DJK Biederitz / 9:1 / 27:7), 3. Luisa Reising (Alemania Riestedt / 7:3 / 25:12), 4. Selina Langholz (SG Motor Wilsdruff / 6:4 / 23:16), 5. Pascale Roth (TSV Graupa / 6:4 / 23:16), 6. Margarita Tischenko (SV SCHOTT Jena / 6:4 / 21:16), 7. Leonie Hildebrandt (TSV 1862 Radeburg / 5:5 / 16:18), 8. Pia Ludwig (TTC HS Schwarza / 3:7 / 15:21), 9. Finja Adam (TSV Graupa / 3:7 / 11:23), 10. Lucy Zieske (TTC Wolmirstedt / 1:9 / 4:27), 11. Lilly Voges (DJK Biederitz / 0:10 / 0:30), 12. Pia Gottschalk (DJK Biederitz / -- / --)



MitteldeutscheMeisterschaftenJugendSchüler_Ergebnisdienst_final.pdfMitteldeutscheMeisterschaftenJugendSchüler_Ergebnisdienst_final.pdf



Läuft ab

31.12.2099

Anlagen

Inhaltstyp: News
Version: 2.0
Erstellt am 28.01.2019 18:00 von Wolfgang Schleiff
Zuletzt geändert am 28.01.2019 18:03 von Wolfgang Schleiff