Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Tischtennis-Verband Sachsen-Anhalt

:

News: Stützpunktverlängerungen für 2019 und 2020

VersionsverlaufVersionsverlauf

Titel

Stützpunktverlängerungen für 2019 und 2020

Veröffentlichungskategorie

Allgemein; Senioren; Nachwuchs; Damen/Herren

Newstext

​Bei der Sportlerehrung des Landkreises Jerichower Land wurde der DJK TTV Biederitz die Anerkennungsurkunde als Landesleistungsstützpunkt für die Jahre 2019 und 2020 verliehen.

Auch dem SV Alemania Riestedt wurde der Landesleistungsstützpunktstatus für die Jahre 2019 und 2020  verliehen.
53 Urkunde Landesleistungsstützpunkt 2019-2020 klein.jpg

Originalpressetext:

Bei der vom Kreissportbund Jerichower Land auf sehr hohem Niveau organisierten Sportlerehrung in der Stadthalle Burg gehörten alle nominierten Sportlerinnen und Sportler zu den Siegern. Es fing beim neunjährigen Doppellandesmeister Jared Karmrodt an und endete beim Landesmeister der Herren, Mathias Dietrich, die zu den jeweils Besten in ihrer Kategorie gehörten und mit jeweils ihren Erfolgen und einem Pokal neben anderen Erfolgreichen geehrt wurden. Zu den Einzelgeehrten gehörten ebenfalls Lisa Göbecke als Landesmeisterin und 6. des Bundesranglistenturniers, Leonie und Pia Gottschalk als jeweilige Landesmeisterinnen bzw. Platzierte im Doppel, sowie Lilly Voges und Hannah Hasselberg als Landesmannschaftsmeisterinnen. Auch die Schülermannschaft, bestehend aus Darius Heyden, Anton Voges, Marius Bromann und Felix Braumann, gehörten mit Platz 4 bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften zu den besten Mannschaften und Geehrten. Für ihre Einzelerfolge konnten auch Lars Ernst und Luc Röttig mit einem Pokal die Heimfahrt antreten.

Sehr zufrieden zeigte sich auch Vereinschef Jens Röttig, durfte er doch während der Veranstaltung mehrfach die Bühne besteigen. Zuerst konnte er den Pokal für den dienstlich verhinderten Landesmeister Matthias Dietrich entgegennehmen, dann wurde dem Verein die Auszeichnung „Landesleistungsstützpunkt des Tischtennisverbandes Sachsen-Anhalt“ für zwei weitere Jahre verliehen. Insgesamt zählte die Biederitzer Delegation 24 Mitglieder, von denen 14 mit Auszeichnung und Pokal die Heimreise antreten konnten, bei dem „Rest“ handelte es sich um Vorstand, Trainerteam und Eltern, die natürlich auch alle ziemlich stolz waren. Als Höhepunkt der Veranstaltung wurden die Ehrenpreise der Volksstimme verliehen. Auch hier konnte DJK Biederitz zuschlagen. Lisa Göbecke belegte in der Konkurrenz „weibliche Nachwuchssportler“ den 3. Platz.

Ein großes Dankeschön an den Landrat Steffen Burchhardt als Schirmherrn der Veranstaltung, an den Kreissportbund Jerichower Land mit Steffan Göhler an der Spitze für die perfekte Vorbereitung und alle Unterstützer des Vereins.


 

Läuft ab

31.12.2099

Anlagen

Inhaltstyp: News
Version: 3.0
Erstellt am 06.03.2019 19:13 von Wolfgang Schleiff
Zuletzt geändert am 06.03.2019 19:21 von Wolfgang Schleiff