Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Tischtennis-Verband Sachsen-Anhalt

:

News: Am 6.4.2019 ist Welttischtennis-Tag

VersionsverlaufVersionsverlauf

Titel

Am 6.4.2019 ist Welttischtennis-Tag

Veröffentlichungskategorie

Allgemein; Senioren; Nachwuchs; Damen/Herren

Newstext

57 TabletennisDay.png



Erfahren Sie mehr über den Welttischtennis-Tag

Tischtennis ist nicht nur eine Frage des Wettbewerbs. Es ist auch ein Instrument für einen positiven gesellschaftlichen Wandel, eine gesunde und sinnvolle Nutzung der Freizeit und die Möglichkeit, Menschen zusammenzubringen, ein hervorragendes Instrument für die soziale Eingliederung. Dieser Sport hat einen einzigartigen Wert, in dem Menschen unterschiedlichen Alters, Geschlechts, Fähigkeiten oder körperlicher Verfassung zusammen spielen können. Daher gibt es einen Tag für Menschen, die Tischtennis lieben, um ihre Liebe für den Sport zu verbreiten und die Menschen dafür zu interessieren. Es heißt Welttischtennistag! Lesen Sie weiter unten, um mehr über seine Geschichte zu erfahren und wie Sie an der Feier teilnehmen können.
diese Anzeige melden
Geschichte des Welttischtennis-Tages

Tischtennis, auch Ping Pong genannt, entstand im viktorianischen England, wo es ursprünglich als Gesellschaftsspiel gespielt wurde. Der Begriff „Ping-Pong“ wurde von der Firma J. Jaques & Son Ltd als einprägsamer Satz verwendet und wurde daher 1901 von ihnen als Marke bezeichnet. Erst 1988, als die Olympischen Sommerspiele begannen, wurde Tischtennissport zu einem Wettkampfsport. Tischtennis hat sich seit seinen Olympischen Spielen 2000 in Sydney durch die Einführung von Regeln für die Teilnahme an Wettbewerben weiterentwickelt. Organisationen wie der International Table Tennis Federation bildeten sich nun und brachten Tischtennis auf ein völlig neues Niveau.

Eine der grundlegenden Aufgaben des Internationalen Tischtennisverbandes (ITTF) besteht darin, Tischtennis weltweit zu fördern, das in jeder Ecke der Welt gespielt wird. Um diese Mission zu erfüllen, hat ITTF ITTF Development entwickelt, um den Sport für jedermann zugänglich zu machen. Im Jahr 2015 hat ITTF den World Table Tennis Day ins Leben gerufen, um Menschen für diesen Wettkampfsport zu begeistern, und feiert seitdem den Feiertag, damit mehr Menschen den Sport kennen lernen können.
Seitdem hat ITTF ein Tischtennisprogramm für ALL entwickelt, um den Sport populär, universell und inklusiv zu machen. Der Begriff „ALL“ bedeutet mehr Menschen, aber nicht nur das, sondern auch unterschiedliche Personen in Bezug auf Alter, Geschlecht, sozialen Status, Kultur und körperliche Leistungsfähigkeit.
Wie man den Welttischtenntag feiert

Der Welttischtennis-Tag wird mit Aktivitäten wie Turnieren und Ausstellungen auf Straßen, Clubs, Bars, Schulen, Arbeitsplätzen, Einkaufszentren usw. gefeiert. Alle diese Veranstaltungen können auf der offiziellen Website des Tages, tt4all.com, registriert werden , um an der weltweiten Feier teilzunehmen. Wenn Sie nach anderen Möglichkeiten suchen, um den Welttischtennistag zu feiern, schauen Sie sich im Fernsehen das Welttennis und in den sozialen Medien den Hashtag #worldtabletennisday an, damit Ihre Freunde wissen, welchen Tag es ist!



Alles Weitere unter:

https://www.tt4all.com/startseite

und

https://www.daysoftheyear.com/days/world-table-tennis-day/

Läuft ab

31.12.2099

News Text

 

Anlagen

Inhaltstyp: News
Version: 1.0
Erstellt am 03.04.2019 11:31 von Wolfgang Schleiff
Zuletzt geändert am 03.04.2019 11:31 von Wolfgang Schleiff